Informationen zur Domain:
Die aufgerufene Domain ist bereits registriert. In der Domainsuche können Sie prüfen, ob der von Ihnen gesuchte Domainname noch unter anderen Domainendungen zur Verfügung steht.



Informationen für den Domaininhaber
Bei der Einrichtung Ihres Webhosting Accountes wurde vom System diese Startseite automatisch angelegt. Diese Startseite zeigt den Besuchern Ihrer Domain, dass diese bereits registriert ist. Anderweitig würde der Server die Fehlermeldung ausgeben, dass diese Domain nicht erreichbar ist.

Sie können diese Startseite jederzeit löschen oder mit Ihren eigenen Inhalten überschreiben. Stellen Sie dazu eine FTP-Verbindung zum Serve her und wechseln in das Verzeichnis /html. Löschen oder überschreiben Sie einfach die Datei index.php.

Gerne sind wir Ihnen bei der Einrichtung Ihrer Internetseite behilflich.

www . .

Aktuelle Nachrichten

Mindestens 37 Tote in Italien - viele Menschen verschüttet
Nach dem schweren Erdbeben in Mittelitalien werden noch immer zahlreiche Menschen unter den Trümmern vermutet. Der Zivilschutz spricht mittlerweile von mindestens 37 Toten. Mehrere kleine Orte in der bergigen Region bei Perugia wurden verwüstet.

mehr lesen ...
Erdbeben in Italien: Bilder der Zerstörung
Das Beben in Italien hat die Menschen im Schlaf überrascht. Am Morgen danach wird das Ausmaß der Schäden sichtbar. Zahlreiche Gebäude in Accumoli, Amatrice und anderen Orten sind zerstört, Helfer suchen nach weiteren Opfern.

mehr lesen ...
Erdbeben in Italien: "Noch viele Menschen unter den Trümmern"
Die Rettungsarbeiten in Italien laufen auf Hochtouren, das Zusammenspiel von Polizei, Feuerwehr und Zivilschutz laufe gut, berichtet ARD-Korrespondent Richard C. Schneider. Unter den Trümmern würden noch viele Menschen vermutet.

mehr lesen ...
Wohnsitzauflage für Flüchtlinge: Umzug nicht erwünscht
Die deutschen Behörden wollen auch anerkannten Flüchtlingen den Wohnsitz vorschreiben - das ist Teil des neuen Integrationsgesetzes. Für Amadou Tidiane Baldé aus Guinea heißt das: Wenden im Sauerland. Demian von Osten hat ihn besucht.

mehr lesen ...
Deutscher Staat erzielt Milliardenüberschuss im ersten Halbjahr
Der deutsche Staat hat im ersten Halbjahr dank der guten Konjunktur einen Haushaltsüberschuss in Milliardenhöhe erzielt. Nach Angaben des Bundesamts für Statistik nahmen Bund, Länder, Kommunen und Sozialversicherungen zusammen 18,5 Milliarden Euro mehr ein als sie ausgaben.

mehr lesen ...
Hendricks Plan: Neues Baurecht gegen Massentierhaltung
Bundesumweltministerin Hendricks will nicht länger zusehen, wie sich in Deutschland landwirtschaftliche Großbetriebe mit Massentierhaltung ausbreiten. Deshalb will sie nun das Baurecht ändern - und fährt damit Bundeslandwirtschaftsminister in die Parade. Von Angela Ulrich.

mehr lesen ...
Foodwatch fordert Zuckersteuer für Getränkehersteller
Foodwatch hält mehr als jedes zweite Erfrischungsgetränk in Deutschland für überzuckert. Energy Drinks schnitten in einer Studie der Verbraucherorganisation am schlechtesten ab - aber auch Lightgetränke bergen demnach Gefahren. Deshalb fordert foodwatch nun eine Zuckersteuer.

mehr lesen ...
Kampf gegen Kilos: London plant Zuckersteuer
Ein Drittel aller Kinder im Königreich sind übergewichtig, hat die britische Regierung festgestellt - Tendenz steigend. Hauptursache: zu viel Zucker in der Ernährung. Jetzt will sie mit einer Zuckersteuer gegensteuern. Von Thomas Spickhofen.

mehr lesen ...
Kampf gegen den IS: Türkei startet Offensive an Grenze
Artilleriebeschuss, Bombenexplosionen, Panzer-Vormarsch: Die Türkei hat gemeinsam mit der internationalen Anti-IS-Allianz eine Offensive an der türkisch-syrischen Grenze gestartet. Ziel ist es, die Terrormiliz "Islamischer Staat" aus der Stadt Dscharablus zu vertreiben.

mehr lesen ...
US-Vizepräsident in Ankara: Besuch in schwierigen Zeiten
US-Vizepräsident Biden reist als erster westlicher Spitzenpolitiker seit dem gescheiterten Putsch in die Türkei. Er will damit Solidarität zeigen. Doch die Beziehung der Länder steckt in einer Krise, nicht allein wegen der Causa Gülen. Von Thomas Bormann.

mehr lesen ...
USA bestätigen türkisches Auslieferungsersuchen für Gülen
Das US-Außenministerium hat den Eingang eines offiziellen Auslieferungsantrags der Türkei für den in den USA lebenden Kleriker Gülen bestätigt. Das Ersuchen stehe nicht im Zusammenhang mit dem gescheiterten Putsch, so ein Sprecher.

mehr lesen ...
Tim Cook als Apple-CEO: Eben nicht Steve Jobs
Unter Tim Cooks Führung hat sich der Apple-Umsatz in den letzten fünf Jahren vervierfacht, der Aktienkurs verdoppelt. Beliebt ist er bei Apple-Fans und Experten dennoch nicht. Denn im Vergleich mit seinem Vorgänger sei Cook mehr Hausmeister als Visionär. Von W. Stuflesser.

mehr lesen ...
Ende des Zuliefererstreits - VW will zurück zum Normalbetrieb
Nach der Einigung im Streit mit Zulieferern will Volkswagen die Produktion möglichst schnell wieder hochfahren. Im VW-Getriebewerk in Kassel soll am Donnerstag alles wieder normal laufen. Die Kurzarbeit dürfte sich für die Beschäftigten erledigt haben.

mehr lesen ...
Weil zu VW-Streit: "Das darf keine Schule machen"
Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil hat in den vergangenen Tagen harsche Kritik am Verhalten der streikenden VW-Zulieferer geäußert. Manche hat diese klare Positionierung irritiert. Im Gespräch mit dem ARD-Morgenmagazin erklärt Weil seine Haltung.

mehr lesen ...
Prevent-Gruppe: Der Konzern, der VW herausforderte
Jeder siebte Sitzbezug in europäischen Autos kommt aus dem Hause Prevent. Zwischen dem Zulieferer und VW ist ein Machtkampf ausgebrochen, der Europas größten Autobauer in Schwierigkeiten gebracht hat. Wer steckt hinter der Prevent-Gruppe? C. Verenkotte berichtet.

mehr lesen ...
VW-Abgasskandal: Nach dem Vergleich ist vor dem Vergleich
Im Juni hatte sich VW mit US-Behörden und Privatklägern auf einen bis zu 15,3 Milliarden Dollar teuren Vergleich geeinigt. Ausgestanden ist der Abgasskandal für VW damit aber noch lange nicht. Derzeit verhandelt der Wolfsburger Konzern mit mehreren US-Bundesstaaten.

mehr lesen ...
Drogenkampf: Philippinische Polizei tötet 756 Verdächtige
Seit dem Amtsantritt des philippinischen Präsidenten Rodrigo Duterte Ende Juni geht die Polizei hart gegen Drogenkriminelle vor. Jetzt hat der Polizeichef eine erste Bilanz vorgestellt. In sieben Wochen tötete die Polizei demnach 756 Verdächtige.

mehr lesen ...
Boko-Haram-Führer in Nigeria schwer verletzt?
Der Anführer der islamistischen Terrororganisation Boko Haram, Abubakar Shekau, soll schwer verletzt oder getötet worden sein. Das berichtet das nigerianische Militär. Allerdings wurde Shekau schon häufiger für tot erklärt.

mehr lesen ...
Nordkorea feuert ballistische Rakete ab
Erneut hat Nordkorea südkoreanischen Angaben zufolge eine ballistische Rakete getestet. Das Geschoss sei von einem U-Boot vor der Ostküste des Landes abgefeuert worden. Derzeit sorgt ein Militärmanöver der USA und Südkoreas für zusätzliche Spannungen.

mehr lesen ...
Toter und Verletzte bei Anschlag in Thailand
Erneut ist Thailand von einem Anschlag erschüttert worden. Zwei Sprengsätze detonierten in der Nähe eines Hotels in Pattani im Süden des Landes. Nach Angaben der Polizei wurde ein Mensch getötet. 30 Menschen seien verletzt worden.

mehr lesen ...
Videoblog "Salam": Für einen kurzen Moment weltberühmt
Vor seinen geworfenen Schuhen ging der damalige US-Präsident Bush 2008 bei einer Pressekonferenz in Deckung: Der irakische Journalist al-Zaidi musste dafür ins Gefängnis, man brach ihm einen Arm und die Nase. In der arabischen Welt ist er bis heute ein Held. Volker Schwenck erzählt seine Geschichte.

mehr lesen ...
Zivilschutz-Experte: "Wasser, Nudeln, eine Taschenlampe"
Nicht hamstern, sondern vernünftige Vorräte anlegen - das empfiehlt Zivilschutz-Experte Kast vom Deutschen Roten Kreuz. Im Interview mit tagesschau.de verweist er auf die individuellen Bedürfnisse. So ergebe es für Veganer wenig Sinn, Dosenwurst einzulagern.

mehr lesen ...
Amerika wählt: Der Blog zum Rennen ums Weiße Haus
Von der Euphorie, von dem "Yes We Can!" beim Amtsantritt von Barack Obama ist in den USA derzeit nicht viel zu spüren. Amerika ist hin- und hergerissen zwischen Trump und Clinton. Hier berichten die Korrespondenten der ARD aus einem zerrissenen Land.

mehr lesen ...
Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.

mehr lesen ...
tagesschau 100 Sekunden Englisch
Die aktuellen Meldungen des Tages in englischer Sprache

mehr lesen ...