Informationen zur Domain:
Die aufgerufene Domain ist bereits registriert. In der Domainsuche können Sie prüfen, ob der von Ihnen gesuchte Domainname noch unter anderen Domainendungen zur Verfügung steht.



Informationen für den Domaininhaber
Bei der Einrichtung Ihres Accountes wurde vom System diese Startseite automatisch hinterlegt. Diese Startseite zeigt den Besuchern Ihrer Domain, dass diese bereits registriert ist. Anderweitig würde der Server die Fehlermeldung ausgeben, dass diese Domain nicht erreichbar ist.

Sie können diese Startseite jederzeit löschen oder mit Ihren eigenen Inhalten überschreiben. Stellen Sie dazu eine FTP-Verbindung zum Serve her und wechseln in das Verzeichnis /html. Löschen oder überschreiben Sie einfach die Datei index.php.

Gerne sind wir Ihnen bei der Einrichtung Ihrer Internetseite behilflich.

www . .

Aktuelle Nachrichten

Linken-Parteitag beginnt mit Tortenwurf auf Wagenknecht
"Kraft- und saftvoll" will sich die Linkspartei in Stellung bringen. "Kraft- und saftvoll" flog beim Parteitag in Magdeburg aber zunächst eine Schokoladentorte auf Sahra Wagenknecht. Grund: Wagenknechts Äußerungen über Flüchtlinge. Die Parteispitze reagierte empört.

mehr lesen ...
Live vom Linken-Parteitag
Der Tortenwurf auf Wagenknecht ist in aller Munde, doch beim Parteitag in Magdeburg geht's eigentlich um Inhaltliches: Umgang mit der rechtspopulistischen AfD, Wahlkämpfe, Personal. Verfolgen Sie hier die Debatten.

mehr lesen ...
Starke Gewitter für den Südwesten Deutschlands angekündigt
In der Nacht haben schwere Gewitter und Starkregen zu Überschwemmungen in Teilen Deutschlands geführt, besonders in Rheinland-Pfalz und Hessen sorgte extremer Hagelschlag für Behinderungen. Im Südwesten drohen bereits weitere Unwetter.

mehr lesen ...
Armenien-Resolution: Türkischstämmige Parlamentarier unter Druck
Der Bundestag stimmt in wenigen Tagen darüber ab, ob das Massaker an den Armeniern 1915 als Völkermord zu benennen ist. Türkische Organisationen wollen dagegen heute protestieren. Seit Tagen üben sie bereits Druck auf türkischstämmige Abgeordnete aus. Von Arnd Henze.

mehr lesen ...
Gruppenvergewaltigung schockt Brasilien
Die Gruppenvergewaltigung einer 16-Jährigen hat in Brasilien Entsetzen ausgelöst. Interimspräsident Temer versprach, eine Sonderheit der Bundespolizei für die Aufklärung einzurichten. Die Tat kam durch ein Internetvideo ans Licht.

mehr lesen ...
"Operation Condor"-Urteil: "Die Verschwundenen sind präsent"
In einem historischen Prozess hat ein argentinisches Gericht langjährige Haftstrafen gegen südamerikanische Ex-Militärs verhängt. Erstmals haben Richter damit anerkannt, dass die "Operation Condor" ein systematisches und grenzüberschreitendes Verbrechen war. Anne Herrberg berichtet.

mehr lesen ...
Kims Tante in den USA: Amerikanischer Traum statt Nordkorea
Der nordkoreanische Diktator Kim Jong Un gehört zu den größten Feinden der USA. Nun berichtet eine US-Zeitung über die Flucht der Tante des Machthabers nach Amerika. Gegenüber den Journalisten spricht sie über Details aus dem Privatleben ihres Neffen.

mehr lesen ...
Zika - Olympia verschieben oder nicht?
Die WHO ist gegen eine Verschiebung oder Verlegung der Olympischen Spiele in Rio. Diese würden die weltweite Ausbreitung von Zika nicht signifikant beeinflussen. Zuvor hatten 150 Gesundheitsexperten in einem offenen Brief von einer Austragung der Spiele in Brasilien abgeraten.

mehr lesen ...
US-Vorwahlen: Rubio schwenkt auf Trump-Kurs um
Noch vor Kurzem waren sie erbitterte Gegner bei den US-Vorwahlen - doch nun will der Republikaner Rubio offenbar US-Milliardär Trump unterstützen. Seine Mission: Hillary Clinton am Einzug ins Weiße Haus hindern.

mehr lesen ...
Silicon-Valley-Milliardär bekämpft Klatsch-Blogger von "Gawker"
Die Blogger von "Gawker" verdienen ihr Geld mit Klatsch und sind dabei alles andere als zimperlich. Der Internet-Milliardär Thiel gehört zu ihren Opfern - und hilft seinen Leidensgenossen, zurückzuschlagen. Das könnte "Gawker" nun die Existenz kosten. Von Nicole Markwald.

mehr lesen ...
Dutzende Tote bei erneutem Unglück im Mittelmeer
Bei einem erneuten Bootsunglück im Mittelmeer sind zahlreiche Flüchtlinge ums Leben gekommen. Die italienische Marine barg nach eigenen Angabe 45 Tote. Es werden noch viele weitere Opfer befürchtet. Von Tilmann Kleinjung.

mehr lesen ...
Rechsradikale in Stockholm - Auf der Suche nach Einheit
Schwedens Neonazis schwächeln. Ein Treffen in Stockholm könnte der Versuch sein, zu neuer Stärke zu finden: Der "Manhemsdagen", eine rechte Schauveranstaltung - bezahlt wohl auch mit EU-Mitteln. Experten warnen, diese Gruppen zu unterschätzen. Von C. Schmiester.

mehr lesen ...
Videoblog: Belgrad - Manhattan des Balkans in spe?
Feinste Appartements und Wolkenkratzer: Ein großer Investor will Serbiens Hauptstadt Belgrad enorm aufhübschen und stampft ein neues Viertel aus dem Boden. Das gehe an den Bedürfnissen der Menschen vorbei, sagen Kritiker. Und berichten von Vertreibung und Schlimmerem. Von Ralf Borchard.

mehr lesen ...
Anti-Terror-Paket: Prepaid-Handy nur gegen Ausweis
Wer ein Prepaid-Handy kauft, muss künftig einen Ausweis vorlegen: Das sieht unter anderem der Entwurf des Anti-Terror-Pakets vor, auf den sich die Regierung laut RBB-Informationen verständigt hat. Von Michael Götschenberg.

mehr lesen ...
"Afrika, Afrika!": Armut und Reichtum - Tür an Tür
Sie leben im Slum von Nairobi - in direkter Nachbarschaft zu einem Viertel der Reichen: Viele Bewohner Kangemis sind aus anderen Teilen Kenias hierher geflohen. Wie sie leben, wo sie arbeiten - Sabine Bohland hat sich mit ihnen getroffen.

mehr lesen ...
Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.

mehr lesen ...
tagesschau 100 Sekunden Englisch
Die aktuellen Meldungen des Tages in englischer Sprache

mehr lesen ...
tagesschau 100 Sekunden Arabisch
Die aktuellen Meldungen des Tages in arabischer Sprache

mehr lesen ...
Videoblogs der ARD-Korrespondenten
Die ARD hat eines der größten Korrespondentennetze weltweit. In ihren Videoblogs berichten unsere Korrespondentinnen und Korrespondenten über die kleinen Dinge des Lebens und die große Politik, über Ernstes und Skurriles, über besondere Rituale und alltägliche Gebräuche.

mehr lesen ...
Katholikentag und die AfD: Heiliger Furor
Nachdem die AfD nicht zum Deutschen Katholikentag eingeladen wurde, giftet die Partei gegen die Vertreter der katholischen Kirche. Längst ist der Streit verbal eskaliert - dabei hätten beide Seiten eigentlich einiges miteinander zu besprechen. Von Julian Heißler.

mehr lesen ...
Chef von BAMF und BA: Weise zieht sich schrittweise zurück
Der Chef des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Weise, will sein Amt Ende des Jahres abgeben. Auch als Leiter der Bundesagentur für Arbeit (BA) werde er abtreten, sagte er den "Nürnberger Nachrichten". Sein Vertrag dort läuft noch bis Mai 2017.

mehr lesen ...
Gabriel und die SPD: Last Man Standing
Nein, es ist keine Liebesbeziehung: die SPD und Sigmar Gabriel. Sprunghaft, launisch, unberechenbar - über Gabriels Schwächen wurde schon viel geschrieben. Dabei hat der SPD-Chef durchaus auch Stärken. S. Müller hat Gabriel und die SPD in den vergangenen Wochen beobachtet.

mehr lesen ...
Ex-RAF-Terroristen sollen auch Supermärkte überfallen haben
Nicht nur Überfälle auf Geldtransporter, sondern auch auf mehrere Supermärkte gehen möglicherweise auf das Konto der Ex-RAF-Terroristen Klette, Staub und Garweg. Medienberichten zufolge stützen sich die Erkenntnisse der Ermittler auf Indizien.

mehr lesen ...
Goldene Lola für "Der Staat gegen Fritz Bauer"
Der Politthriller "Der Staat gegen Fritz Bauer" hat nicht nur die Lola als bester deutscher Film gewonnen, insgesamt sechs Mal konnte der Streifen punkten. Auch Schauspielerin Laura Tonke räumte gleich mehrfach ab - als beste Haupt- und als beste Nebendarstellerin.

mehr lesen ...
Putin in Athen: Zu Besuch bei Freunden
Sein erster Staatsbesuch eines EU-Landes seit mehr als einem Jahr hat Russlands Präsident Putin nach Griechenland geführt - und das aus gutem Grund: Die Länder haben traditionell eine enge Beziehung. Vor allem wirtschaftlich will man noch besser kooperieren. Von W. Landmesser.

mehr lesen ...