Informationen zur Domain:
Die aufgerufene Domain ist bereits registriert. In der Domainsuche können Sie prüfen, ob der von Ihnen gesuchte Domainname noch unter anderen Domainendungen zur Verfügung steht.



Informationen für den Domaininhaber
Bei der Einrichtung Ihres Webhosting Accountes wurde vom System diese Startseite automatisch angelegt. Diese Startseite zeigt den Besuchern Ihrer Domain, dass diese bereits registriert ist. Anderweitig würde der Server die Fehlermeldung ausgeben, dass diese Domain nicht erreichbar ist.

Sie können diese Startseite jederzeit löschen oder mit Ihren eigenen Inhalten überschreiben. Stellen Sie dazu eine FTP-Verbindung zum Serve her und wechseln in das Verzeichnis /html. Löschen oder überschreiben Sie einfach die Datei index.php.

Gerne sind wir Ihnen bei der Einrichtung Ihrer Internetseite behilflich.

www . .

Aktuelle Nachrichten

Stenger: "Schlechtester DFB-Präsident seit 50 Jahren"
Die Özil-Debatte ist auch eine Debatte über den Umgang des DFB mit dem Fall. Harald Stenger, Ex-Sprecher der Verbandes, macht DFB-Präsident Grindel mitverantwortlich - und fällt ein vernichtendes Urteil.

mehr lesen ...
Ehrenhaft oder naiv? Reaktionen auf Özils DFB-Rückzug
Als Alarmzeichen sieht Justizministerin Barley den Rückzug Mesut Özils aus der Nationalelf, aus der CDU kommen kritische Stimmen. Warme Worte für den "Bruder Özil" findet der Sportminister - allerdings der türkische.

mehr lesen ...
Özil im Wortlaut: "Nicht länger als Sündenbock dienen"
In den vergangenen Monaten ist viel über Mesut Özil gesprochen worden, seit gestern weiß die Welt, was der Mittelfeldspieler selbst denkt. Via Twitter teilte er kräftig aus. Lesen Sie hier die Übersetzung.

mehr lesen ...
Özil-Rücktritt: Ende einer Nationalmannschaftskarriere
Mesut Özil hat der Nationalmannschaft den Rücken gekehrt. Seit 2009 spielt er für die A-Mannschaft Deutschlands, 2014 erzielt er mit dem WM-Gewinn seinen größten Erfolg.

mehr lesen ...
Pressestimmen: "Özil hinterlässt einen Scherbenhaufen"
"Übers Ziel hinausgeschossen", "eine Art umgekehrter Chauvinismus" - viele Kommentare deutscher Medien kritisieren die Rücktrittserklärung von Özil. Doch sie weisen auch auf seine "Zerrissenheit" hin.

mehr lesen ...
Trump droht Iran in Großbuchstaben
US-Präsident Trump hat harte Konsequenzen angekündigt, sollte der Iran seine Drohungen gegen die USA nicht einstellen. Außenminister Pompeo verglich die "scheinheiligen Ayatollahs" mit der Mafia.

mehr lesen ...
Neue Verfassung für Kuba: Ein bisschen mehr Freiheit
Ehe für alle, die Anerkennung von Privatbesitz - die kubanische Regierung hat umfangreiche Verfassungsänderungen gebilligt. Einen Wandel zur offenen Marktwirtschaft wird es aber nicht geben. Von Christina Fee Moebus.

mehr lesen ...
Tote bei Schüssen in Toronto
In der kanadischen Stadt Toronto hat ein Mann das Feuer auf Passanten eröffnet und mindestens eine Frau erschossen. Auch der Schütze ist tot. Die Hintergründe sind noch unklar.

mehr lesen ...
Treffen der G20-Finanzminister: USA zeigen sich gesprächsbereit
Im Konflikt um Zölle bieten die USA Gespräche an - allerdings unter Bedingungen. Während sich Frankreich beim G20-Finanzministertreffen kompromisslos zeigt, schlägt auch der Vertreter des EU-Rats moderate Töne an.

mehr lesen ...
Zehntausende Israelis protestieren gegen Diskriminierung
Zwar gilt Israel bei Homosexuellenrechten als Vorreiter, doch eine Gesetzesänderung brachte nun Zigtausende Israelis auf die Straße. Sie fordern eine weitergehende Änderung des Leihmutterschaftsgesetzes.

mehr lesen ...
Meuthen: "Wir müssen Außengrenzen wirksam schützen"
AfD-Chef Meuthen hat die harte Linie der italienischen Regierung in der Flüchtlingspolitik im ARD-Sommerinterview verteidigt. Außengrenzen müssten geschützt werden. Er äußerte sich auch zum fehlenden Rentenkonzept.

mehr lesen ...
Weißhelme: Helfen, wo keiner mehr hingeht
In einer ungewöhnlichen Rettungsaktion hat Israel syrische Weißhelme in Sicherheit gebracht. Die Aktion ist auch eine Anerkennung für Helfer, die unter Einsatz ihres Lebens versuchen, Leid zu mindern. Von Björn Blaschke.

mehr lesen ...
Spanien rettet Hunderte Flüchtlinge an einem Wochenende
Spanien hat erneut Hunderte Flüchtlinge aus dem Mittelmeer gerettet. Seit Freitag nahm das Land damit insgesamt 1100 Menschen auf. Spanien ist das neue Hauptziel der Migranten.

mehr lesen ...
Frankreich: Ermittlungen gegen Macrons Ex-Leibwächter
Er soll einen Demonstranten geschlagen haben, jetzt droht ihm ein Prozess: Die Pariser Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen ehemaligen Sicherheitsmitarbeiter des französischen Präsidenten.

mehr lesen ...
Brexit-Minister droht: Ausstiegsrechnung unter Vorbehalt
Rund 40 Milliarden Euro soll Großbritannien für offenen Rechnungen an die EU zahlen. Der neue Brexit-Minister knüpft die Zahlung jetzt an Bedingungen: erst ein Handelsabkommen - dann das Geld.

mehr lesen ...
Welt-Aids-Konferenz: Warnung vor gefährlicher Trägheit
37 Millionen HIV-Infizierte weltweit, viele Neuinfektionen in Osteuropa: Experten warnen davor, im Kampf gegen Aids nachzulassen. Was zu tun ist, darüber berät die Welt-Aids-Konferenz in Amsterdam. Von Jeanne Turczynski.

mehr lesen ...
Neues aus dem ARD-Hauptstadtstudio
Was ist los auf dem politischen Parkett in Berlin? Was wird diskutiert in den Parteien, im Bundestag, im Bundesrat oder auch im Kanzleramt - und wie ist dies alles zu bewerten? Die Korrespondenten im ARD-Hauptstadtstudio informieren darüber in diesem Blog.

mehr lesen ...
Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.

mehr lesen ...
Demo in München: Zehntausende gegen Rechtsruck
In München sind mehr als 20.000 Menschen gegen einen "Politik der Angst" auf die Straße gegangen. Unter dem Motto "#ausgehetzt" kritisierten die Teilnehmer vor allem die Flüchtlingspolitik der CSU.

mehr lesen ...
Heil fordert befristete Visa für Bewerber aus dem Ausland
Ausländische Bewerber für besonders nachgefragte Berufe sollten nach Vorstellung von Arbeitsminister Heil befristete Visa für die Arbeitssuche erhalten. Zum Beispiel die Pflegebranche könne davon profitieren.

mehr lesen ...
Israel bringt Hunderte syrische Weißhelme in Sicherheit
Das israelische Militär hat Mitglieder der syrischen Rettungsorganisation Weißhelme aus einem Grenzgebiet gerettet. Acht Helfer werden mit ihren Familien von Deutschland aufgenommen.

mehr lesen ...
Gentrifizierung auf Mallorca: Palma unter dem Hammer
Die Gentrifizierung macht auch vor Mallorca nicht halt. Wohnungen weichen Ferienunterkünften, Alteingesessene erkennen ihr Viertel nicht wieder. Die Politik verhängt Verbote - doch das ändert wenig. Von Ute Brucker.

mehr lesen ...
WikiLeaks-Gründer: Ecuador will Assange wohl rauswerfen
Seit mehr als sechs Jahren lebt WikiLeaks-Gründer Julian Assange in Ecuadors Botschaft in London. Ganz spannungsfrei war sein Aufenthalt dort nicht. Nun will das Land ihm angeblich das Asyl entziehen.

mehr lesen ...
Ex-Air-Berlin-Mitarbeiter: Großenteils in neue Jobs gestartet
Nach der Insolvenz von Air Berlin sind 85 Prozent der ehemaligen Mitarbeiter offenbar wieder in einen neuen Job gestartet. Einem Bericht zufolge wurden sie von anderen Fluggesellschaften eingestellt.

mehr lesen ...